DSC_4171Beruflicher Werdegang:

2001 bis 2002 betreute ich im Rahmen eines freiwillig sozialen Jahres schwerst – mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche in einem Kinderheim. Diese Erfahrungen erweckten in mir die Neugierde Ergotherapeutin zu werden.
Somit habe ich anschließend nach 3jähriger Ausbildung 2005 an der Akademie für Ergotherapie in Wien diplomiert. Ich blicke auf eine langjährige Erfahrung im Otto Wagner Spital mit neurologischen, geriatrischen, orthopädischen und psychiatrischen Klienten zurück. Ich habe dort an fünf verschiedenen Schwerpunktstationen gearbeitet (Wachkomastation, Stroke Unit, Tagesklinik, Verhaltensneurologie und Bewegungsstörungen).
Anschließend behandelte ich in der Rehabilitationsklinik Bad Pirawarth neurologische und orthopädische PatientInnen.

Neben den Anstellungen behandelte ich immer wieder freiberuflich Klienten in ihrem häuslichen Umfeld.

 

Mitglied bei Ergotherapie Austria